Wir wünschen ein Gutes neues Jahr


Die Produktion ist in vollem Gange. Gerne beliefern wir Sie mit unserem Ziegenkäse.


2017 ist wieder was los

 

04. 02.17         DV OZIV in Glis

11-12.02.17    SN Ausstellung Visp

11.03.17          Widdermarkt Visp

11-12.03.17    DV SZZV in Oberburg BE (www.szzv.ch)

01.04.17          WAS Widdermarkt in Gampel

08.04.17         Bockmarkt Naters (www.oziv.ch)

29.04.17          Fleckviehausstellung Turtmann

08.09.17          Schautag SN- Genossenschaft Mund

30.09.17         Ziegenschau Mund

11.11.17         Leistungsschau Visp  (www.oziv.ch)

 


Die erste Drillingsgeburt auf dem Safranhof

Drillinge auf dem Safranhof Mund
Safranhof Mund (VS)

Unsere Ziege Justine hat am 17.10.2016   3 gesunde Gitzi auf die Welt gebracht.

Es sind schon mehr als 20 Gitzi auf der Welt. In ein paar Tagen beginnen wir mit der Käseproduktion. 

 

Safranhof - Walliser - Schwarzhals - Ziegen, Gemsfarbie Gebirgsziege Drillinge
Safranhof - Walliser - Schwarzhals - Ziegen, Gemsfarbie Gebirgsziege Drillinge

Die Drillinge, der Rasse ''gemsfarbigen Gebirgsziege'' zu sehen wie Sie aufwachsen und sich austoben macht einen riesen Spass. Am letzten Samstag konnten wir dieses Foto knipsen in der warmen Herbstsonne. 1 Zicklein trägt schon mit vollem Stolz eine kleine Glocke.


Wir verkaufen unseren Bucher Granit 2800 mit Zubehör.

 

Ladewagen

Kipper

Mehr Infos unter OCCASION


Test Aebi CC56

Wird durften diesen Sommer die Mähmaschine aus dem Hause Aebi mit dem riesigen Mähbalken von 3.1m testen. Dies entspricht ca. der doppelten Arbeitsbreite der ''kleinen'' Rapid Rex mit einer Arbeitsbreite von nur 1.6m. Wird mussten dazu auch das entsprechende Arbeitspersonal einsetzen und habe dies auch gefunden.

 

Die 3.1m und das in unserem Gelände??? Wir konnten uns dieses Monster auch nicht vorstellen und haben es ausgiebig getestet. Wenn man die passenden Wiesen hat und keine all zu grossen Unebenheiten ist man tatsächlich um einiges schneller beim Mähen. Erstaunlich leicht liess sich die Mähmaschine wenden und fühlte sich sogar leichter an als bei der kleinen Rex. Der Doppelmesser - Mähbalken erledigt seine Arbeit sehr sauber und Heu - Anstau am Balken erlebten wir keinen.

 

Zum Schluss, der Rapid Rex ist ja schon ein Wunder im steilen Gelände. Aber der Aebi mit seinem Gewicht steht genau so sicher im steilen Hang.



Impressionen vom Bockmarkt 2016

 32.interkantonaler Bockmarkt

Der alljährliche Bockmarkt fand wieder im Stapfen in Naters statt. Die Ziegenzuchtgenossenschaft Naters organisierte wieder einmal einen wunderbaren Anlass. Wir von der Ziegenzuchtgenossenschaft Mund durften den Anlass ganz nach dem Motto: Schwarz - Weiss mitgestalten und die Böcke aufführen.

Petrus war in der Nacht vom Freitag auf Samstag auch ganz nach dem Motto ''Schwarz - Weiss'' und verzauberte den Schauplatz in eine märchenhafte Winterlandschaft.

Nach 10:00 Uhr begann die Auffuhr und alle staunten nicht schlecht über die Verkleidung der weissen Männer sowie über die weisse Frau. Es wurden Tiere unterschiedlicher Rassen aufgeführt. Von den Anglo Nubianziege, Strahlenziege, Gemsziege über Pfauenziege hin bis schlussendlich zu den Walliserschwarzhals Böcken. Gegen Mittag hin waren alle Böcke aufgeführt und der letzte Schnee schmelzte dahin in den warmen Sonnenstrahlen.

Der Höhepunkt startete nach 15:00Uhr mit der Mister Wahl.
Zuerst wurde der Mister Junior und anschliessend der Mister Naters gewählt.

Gratulation an die beiden glücklichen Züchter, Eggel Edwin sowie Steiner Fernando.

 

Ausführlicher Bericht unter www.oziv.ch/bockmarkt/2016 sowie die unten abgebildeten Foto's

Bild Mister 2016 von Steiner Fernando